Prof. Dr. Markus Blut

markus_blut.jpg
ist Professor of Marketing an der Aston Business School in Birmingham (GB).

Er studierte von 1999 bis 2004 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Betriebswirtschaftlehre mit den Schwerpunkten Marketing sowie Distribution und Handel nach dem Münsteraner Modell. Von 2004 bis 2007 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Distribution und Handel im Marketing Centrum Münster beschäftigt. Nach Abschluss seiner Promotion war er als Habilitand am Lehrstuhl für Marketing der Technischen Universität Dortmund tätig, bevor er von 2011 und 2012 die Juniorprofessur für Marketing an der TU Dortmund innehatte. Von 2012 bis 2016 war er als Professor für Marketing an der Newcastle University Business School in Großbritannien tätig. Seit September 2016 ist er Professor für Marketing an der Aston Business School. Seine Forschungsschwerpunkte sind unter anderem das Dienstleistungsmarketing, das Kundenmanagement und das Netzwerkmarketing.

Ergebnisse der Forschungsarbeiten von Herrn Blut wurden in renommierten Fachzeitschriften veröffentlich, unter anderem im Journal of the Academy of Marketing Science, Journal of Retailing, International Journal of Research in Marketing, Journal of Service Research, Journal of Business Research, Industrial Marketing Management, und International Marketing Review. Er ist Mitherausgeber der Reihe Applied Marketing Science.

Herr Blut unterstützt acurelis bei der Weiterentwicklung der Latent-Class-Analysen.