ac|sales

Allgemein gilt, dass der Kunde König ist. Kritiker dieser Leitlinie propagieren: „The customer comes second! Long live the new king, the internal customer!“ Doch wer ist dieser interne Kunde?

Gerade im Vertrieb zeigt sich, dass der Erfolg maßgeblich von den Mitarbeitern im direkten Kundenkontakt abhängt. Folglich sollte für das Vertriebsmanagement gelten, sich verstärkt dieser internen Anspruchsgruppe zu widmen und im Sinne eines internen Marketingansatzes auf die Bedürfnisse der Vertriebsmitarbeiter als (interne) Kunden einzugehen. Diese Forderung gewinnt zusätzlich an Gewicht, wenn es sich um rechtlich selbständiges Vertriebspersonal wie z. B. im Franchising handelt. Vertriebssteuerung wird hier zum internen Marketing!

Dass eine verstärkte interne Kundenorientierung nicht im Widerspruch, sondern vielmehr Voraussetzung für die auf Konsumenten ausgerichtete Kundenorientierung ist, konnte durch unsere Forschung nachgewiesen werden.

Mit ac|sales lässt sich die nachhaltige Leistungsfähigkeit ihres Vertriebs bestimmen.

weiter



zurück zur Sales-Produktübersicht